Wie kann ich abnehmen?

 

Ziele setzen

 
Sie sind unser Antrieb und helfen uns durchzuhalten. Sage dir z. B. "Wenn ich es schaffe weitere 6 Kilo abzunehmen, dann kaufe ich mir ein schönes Kleid! "Ich möchte mich wieder wohlfühlen in meiner Haut, so das es mir wieder Freude bereitet mich im Spiegel zu betrachten!" Belohne dich mit kleinen Dingen die dir Freude bereiten und dich somit deinem Erfolg Schritt für Schritt näher zu bringen.
 
Aus Diäten entwickelt sich meist nur der unerwünschte Jo-Jo Effekt - Dabei ist es umso wichtiger eine gesunde Ernährung für sich zu finden, die zu einem passt. Die auch ein Abnehmen ohne Sport ermöglicht.
 

Motivation 

 
Disziplin ist das Zauberwort: um die Tagesziele zu erreichen! So kannst du Stück für Stück das Maßband immer weiter zusammen ziehen, zusehen wie du von Tag zu Tag deiner Idealfigur näher kommst.
 

Was immer wir machen, es muss eine Bedeutung für uns haben.

 

Wohlgemerkt: für uns - nicht für andere. Wir müssen in unserer Aufgabe einen Sinn erkennen. Das Ziel zu erreichen, wird erst dann zum Erfolg, wenn es auch für uns erstrebenswert ist.

Das ist das Geheimnis der Selbstmotivation: Fragen Sie sich, was Ihnen wirklich wichtig ist. Erkennen Sie den Sinn, in dem was Sie tun... und Freude - Engagement - Fortschritt - Kreativität kommen von ganz alleine und überdauern auch Krisen und Rückschläge. Es sind aber die Folgen, nicht die Ursachen.

Alleine zu Wissen wofür wir etwas machen, ist ein großer Schritt zur Förderung der eigenen Motivation. Aber reicht das schon aus?

Die Vorstellungskraft lässt meist schon nach kurzer Zeit wieder nach und damit sinkt dann auch wieder die Motivationskraft. Rückschläge unterstützen zusätzlich den Weg zur alten Lethargie.

Um dies zu verhindern, ist ein zweiter Schritt notwendig:

Nutzen Sie Ihre Gefühle, um die Vorstellung nochmals zu verstärken. Stellen Sie sich die Freude und das Glücksgefühl vor, dass Sie durchströmt und machen Sie diese Gefühle für sich spürbar und nachfühlbar. Und falls das noch nicht hilft, haben wir noch 11 Abnehmtipps, wie sie künftig wieder mehr Spaß an Ihrer Arbeit bekommen.

 

11 Abnehmtipps:

 

  • Abnehmtipp#1: Ziele setzen

    Machen Sie sich klar was Sie erreichen wollen, und setzen Sie sich messbare und realistische (!) Ziele.

  • Abnehmtipp#2: Innere Einstellung

    Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Aufgabe mit einer positiven Einstellung anpacken. Schaffen Sie negative Gedanken ab und sagen Sie sich stattdessen: "Diese Aufgabe macht Spaß."

  • Abnehmtipp#3: Demotivation abbauen

    Werden Sie sich klar darüber, was Sie an Ihrer Arbeit demotiviert. Listen Sie alle Punkte auf und schaffen Sie sie ab, soweit dies in Ihrem Umfeld möglich ist.

  • Abnehmtipp#4: Motivierende Dinge

    Wissen Sie, was Sie motiviert? Welche Gründe und Dinge lassen so arbeiten, dass Sie darüber die Zeit vergessen? Listen Sie alles auf, was Ihnen einfällt.

  • Abnehmtipp#5: Motivation durch Visualisierung

    Was bekommen Sie nach getaner Arbeit? Stellen Sie sich Ihren Erfolg vor Ihrem inneren Auge vor. Das sollte Ihnen helfen, den inneren Drang zu wecken, diese Vorstellung in die Wirklichkeit umzusetzen.

  • Abnehmtipp6#: Motivation durch Gefühle

    Bringen Sie positive Gefühle mit Ihren Zielen und Aufgaben in Verbindung. Gefühle untersteichen diese, geben uns zusätzliche und langfristige Motivation.

  • Abnehmtipp7#: Motivation durch Belohnung

    Belohnen Sie sich für Ihre getane Arbeit. Auch die kleineren Teilerfolge sollten belohnt werden. Als Reaktion darauf verbindet das Gehirn die Arbeit mit etwas Positiven. Mit diesem Trick baut man einige Motivationsprobleme langfristig ab.

  • Abnehmtipp8#: Motivation durch Erinnerung

    Notieren Sie sich Ihre Anreize einzeln auf kleinen DIN A7 Kärtchen. Stellen Sie im täglichen Wechsel ein Kärtchen in Ihr Blickfeld, zum Beispiel ans Telefon, wo Sie es immer wieder wahrnehmen.

  • Abnehmtipp9#: Motivation durch Zeitdruck

    Viele Menschen lassen sich durch eine Deadline motivieren. Nutzen Sie auch das für sich, indem Sie sich selbst Termine für Ihre Aufgaben setzen.

  • Abnehmtipp10#: Motivation durch das richtige Maß

    Wissen Sie, wie viel Sie an einem Tag schaffen können und wann Ihnen die Arbeitsmenge zuviel wird? Nutzen Sie dieses Wissen, um sich an einem Tag nicht zuviel vorzunehmen. Andernfalls schaffen Sie sich Misserfolge, woraus neue Demotivation entsteht.

  • Abnehmtipp11#: Motivation durch Angst.

    Machen Sie sich deutlich, was passiert, wenn Sie die Aufgabe nicht erfüllen oder die Arbeit liegen bleibt. Welche Konsequenzen hat das für Sie oder andere?

  

Plane deinen Tag

 

Egal ob du Frühaufsteher bist oder nicht. Es liegt schlussendlich an dir, ob du lieber mit einer Runde Joggen oder mit Yoga in den Tag startest. Es liegt an dir, wann du deine Trainingseinheiten absolviest. 3x 45 Minuten pro Woche wären optimal. Nimm dir einen Kalender zur Hand und trage deine Einheiten ein um dich selbst daran zu erinnnern.
 

Selbstkontrolle

 
Auch im Alltag kann man dazu beitragen die Fettpölsterchen los zu werden. Indem man anstatt mit dem Bus oder Auto, mit dem Rad zur Arbeit oder zum Sport fährt. Kleine Einkäufe zu Fuss tätigt. So kannst du nebenbei deinen Stoffwechsel zusätzlich anregen, dabei zusätzliche Energie verbrennen und das Fett schmelzen lassen. Man kann sich auch mit Schrittzähler oder diversen Apps behilflich sein.
 
Entspannen sie sich so oft sie nur können!
 

Stress vermeiden

 
Wenn sie unter dauerhaften Stress stehen bewirken sie in ihrem Körper das Gegenteil. Ihr Körper lagert das Fett ein und ihr Hormonhaushalt kommt durcheinander. Zu einem gesunden Abnehmen gehört auch dementsprechend, ausreichend Entspannung. Also nehmen sie sich so oft wie möglich eine kleine Auszeit vom Alltagstress. So bleibt dein Hormonhaushalt im Gleichgewicht.
 
 

 

Achtsam sein

 
Konzentriere dich auf das was du gerade machst und lasse dich nicht von unwichtigen Kleinigkeiten ablenken. Versuche dir immer bewusst zu sein was du gerade machst!
Du wirst bald darauf spüren wie gelassen und leistungsfähiger du deinen Alltag bewältigen wirst. 
 

Finde dein inneres Gleichgewicht

 

Atme tief durchmach ein paar Lockerungsübungen indem du dich hinstellst die Arme nach unten baumeln lässt und deine Hüften im Kreis drehst...

Steh aufrecht da und lockere deine Arme indem du sie schüttelst...

 
Atme 7 Sekunden ein und 14 Sekunden aus. Du wirst dich sofort entspannter und wohler fühlen ohne grossen Aufwand!
 

Mit diesen Abnehmtipps, erklärt sich das wie kann ich Abnehmen fast von selbst!!!

JETZT IM ANGEBOT:

Nehmen Sie jetzt bis zu 2,3kg pro Woche mit unserem Abnehmplan ab!

Abnehmformel Cover gesund-abnehmen.online

statt 97 EUR

jetzt nur 47 EUR

  • Endlich wieder wohl fühlen!
  • Gesundes Abnehmen
  • kein Jojo-Effekt!
Tracking Pixel